Deine Universität

Werde mit dem „rising star“ UDE zum aufstrebenden Stern der EIT-Branche

Die Universität Duisburg-Essen (UDE) gehört als jüngste deutsche Universität mit rund 40.000 Studierenden zu den zehn größten Universitäten in der Bundesrepublik. Das renommierte Times Higher-Education-Ranking der besten Universitäten der Welt listet die UDE im Jahr 2016 unter ihren Top 150 auf Platz 17. Somit ist die UDE neben nur acht anderen deutschen Unis ein „aufstrebender Stern“ am Himmel der Young Stars. Um mit dem „rising star“ ausgezeichnet zu werden, darf eine Universität nicht älter als 50 Jahre sein und muss zu den besten ihrer Kategorie gehören. Für das westliche Ruhrgebiet und die Region Niederrhein mit mehr als 5 Millionen Einwohnern ist die Universität Duisburg-Essen das akademische Zentrum. Mit ihrer Gründung im Jahr 2003 ist eine Universität mit einem breiten Fächerspektrum und einem wettbewerbsfähigen Leistungsprofil entstanden. Mehr Infos findest du auf der Website der Universität Duisburg-Essen.

 

Anfahrtsbeschreibung

Nach Duisburg gelangst du problemlos mit dem Flugzeug, Zug oder Auto:

  • mit dem Flugzeug: Der Flughafen Düsseldorf International ist 25 km von Duisburg entfernt und bietet regelmäßige Direktverbindungen zu allen großen Städten in Europa, in die USA und nach Asien. Zugfahrten zum Duisburger Hauptbahnhof nehmen in der Regel weniger als 10 Minuten in Anspruch. Oder du fährst vom Flughafen aus direkt mit dem Taxi (Kosten: ca. 40-50 €).
  • mit dem Zug: Intercity-Züge fahren Duisburg den ganzen Tag über an, und es gibt eine Reihe von weiteren regionalen Zugverbindungen. Vom Duisburger Hauptbahnhof nimmst du die Straßenbahn oder den Bus oder du fährst ab Hauptbahnhof mit einem Taxi (Kosten: ca. 5-8 €).
  • mit dem Auto: Duisburg ist mit dem Auto von Norden oder Süden kommend über die A3, oder A59 von Westen oder Osten kommend über die A40 zu erreichen.

Lageplan Campus Duisburg, Bismarckstraße:

Lageplan Bismarckstraße

 

Lageplan Campus Duisburg, Lotharstraße:
Lageplan Lotharstraße