Zurück     Warenkorb anzeigen
Placeholder

Informationstechnik in der elektrischen Energietechnik

€48,00

Ausrufungszeichen
Nur für Online-Master-Studierende verfügbar, siehe unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.


Art.-Nr.: 12 Stichwort: .

Beschreibung

In Energieanlagen nimmt die Informationsverarbeitung einen hohen Stellenwert ein. Die sich durch die physikalische Struktur des Energienetzes ergebenden Leistungsflüsse werden durch ein Informationsnetz logisch abgebildet. Neben Verfahren zur Informationsgewinnung werden Methoden zur Informationsübertragung mit der dazu notwendigen Protokollierung behandelt. Einen Schwerpunkt bilden die in Energieanlagen eingesetzten Feldbussysteme mit ihren besonderen Sicherheitsmechanismen.

Zusätzliche Informationen

Modulverantwortlicher

Hirsch, Prof. Dr.-Ing. Holger

Lehrende

Hirsch, Prof. Dr.-Ing. Holger

Creditpunkte

4

Sprache

Deutsch

Semester

3

Arbeitsaufwand in h

120

Modultyp

Pflichtmodul

Zusammensetzung der Modulprüfung / Modulnote

Unbenotete Studienleistung (Online-Test), benotete Prüfungsleistung (mündliche Prüfung, 30 bis 60 min).

Literatur

K.Schwarz: Offene Kommunikation nach IEC 61850 für die Schutz-und Stationsleittechnik. VDE, 2004