Zurück     Warenkorb anzeigen
Placeholder

Mess- und Sensorsysteme

€48,00

Art.-Nr.: CC Stichworte: , .

Beschreibung

Die Lehrveranstaltung “Mess- und Sensorsysteme” soll als Auflagenfach eine erweiterte Einführung in das Thema Messtechnik und Sensorsysteme geben. Diese Themen stellen für alle Vertiefungsrichtungen eine wesentliche Basis dar.

Zu Beginn werden zur Vereinheitlichung des Wissensstandes zu Beginn die Grundlagen der Messtechnik behandelt. Im Weiteren soll ein Einblick in verschiedene Mess- und Sensorapplikationen gegeben werden. Es werden verschiedene Detektoren und Sensoren (Magnetfeldsensoren, Lichtsensoren, etc.) vorgestellt und die grundlegenden Eigenschaften, mit Vor- und Nachteilen sowie deren Einsatzgebiete diskutiert. Weiterhin werden verschiedene Grundlagen bzw. Verfahren zur weiteren Signalverarbeitung vorgestellt. Es soll hierbei speziell auch auf die spezifischen Möglichkeiten zur Auslegung dieser Komponenten und die verschiedenen Implementierungsmöglichkeiten eingegangen werden. Im Gesamtzusammenhang werden diese dann mit realen Applikation aus der Elektrotechnik oder Physik weiterführend diskutiert.

Als Ziel sollen nach ableisten dieser Veranstaltung grundlegende Eigenschaften von Messsystemen verstanden und entsprechende Auswahl von Komponenten (Detektoren, Signalverarbeitung, etc.) entsprechend der Anforderungen durchgeführt werden können. Messsystem können damit grundlegend ausgelegt und beschrieben werden.

Verbunden werden kann die Veranstaltung zusätzlich mit einem Besuch des Zentralinstituts für Engineering, Elektronik und Analytik – System der Elektronik (ZEA-2) am Forschungszentrum Jülich zur Präsentation realer Mess- und Sensorsysteme.

Zusätzliche Informationen

Modulverantwortlicher

van Waasen, Prof. Dr.-Ing. Stefan

Lehrende

van Waasen, Prof. Dr.-Ing. Stefan

Creditpunkte

4

Sprache

Deutsch

Semester

0

Empfohlene Voraussetzungen

Grundlagen der Elektrotechnik

Literatur

(1) Armin Schöne: Meßtechnik, Springer Verlag, 1997 ***** (2) Reinhard Lerch: Elektrische Messtechnik, Springer, 2010 ***** (3) Elmar Schrüfer, Leonhard M. Reindl, Bernhard Zagar: Elektrische Messtechnik, Hanser Verlag, 2012 ***** (4) Gabriele D‘Antona, Alessandro Ferrero: Digital Signal Processing for Measurement Systems: Theory and Applications, Springer, 2010 ***** (5) Johannes Niebuhr, Gerhard Lindner: Physikalische Messtechnik mit Sensoren, Oldenbourg, 2002 ***** (6) K. W. Bonfig, Zhongdong Liu: Virtuelle Instrumente und Signalverarbeitung, VDE Verlag, 2004

Zusammensetzung der Modulprüfung / Modulnote

Unbenotete Studienleistung (Online-Test), benotete Prüfungsleistung (schriftliche Prüfung, 90 bis 120 min).