Zurück     Warenkorb anzeigen
Placeholder

Modellbildung und Regelung Fernpraktikum

€60,00

Ausrufungszeichen
Nur für Online-Master-Studierende verfügbar, siehe unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.


Art.-Nr.: 18 Stichwort: .

Beschreibung

Die Versuche dienen zur Vertiefung des Verständnisses der Vorlesungen ” Modelling and Simulation of Dynamic Systems” und „Zustandsregelung“. Mit Hilfe der Software MATLAB/SIMULINK sollen die Studierenden an den folgenden Themen und Beispielen arbeiten:
- Numerische Verfahren zur Lösung gewöhnlicher Differentialgleichungen und ihre Eigenschaften,
- theoretische Modellbildung und nachträgliche Anpassung (Optimierung) der Parameter an Messungen,
- experimentelle Modellbildung mittels der System Identification Toolbox von MATLAB,
- Analyse regelungstechnischer Systeme und Reglerentwurf,
- Reglerimplementierung und Test in der Simulation.

Zusätzliche Informationen

Modulverantwortlicher

Ding, Prof. Dr.-Ing. Steven X.

Lehrende

Ding, Prof. Dr.-Ing. Steven X., Köppen-Seliger, Dr.-Ing. Birgit

Creditpunkte

5

Sprache

Deutsch

Semester

3

Arbeitsaufwand in h

90

Modultyp

Pflichtmodul

Empfohlene Voraussetzungen

Grundlagen der Systemtheorie, der Regelungstechnik und der Modellbildung (z.B. Lehrveranstaltung „Modelling and Simulation of Dynamic Systems“).

Zusammensetzung der Modulprüfung / Modulnote

Unbenotete Studienleistung: Durchführung von Versuchen (Simulationen) auf einem PC und Rückmeldung von Ergebnissen und Auswertungen.

Literatur

Versuchsanleitungen