Zurück     Warenkorb anzeigen
KB_OSV
KB_OSV01KB_OSV02KB_OSV03

Optische Signalverarbeitung

€48,00




Dieser Kurs ist für Präsenz- und Fern-Studierende verfügbar, die an der Universität Duisburg Essen, Fakultät für Ingenieurwissenschaften, eingeschrieben sind. Details zu den Nutzungsbedingungen finden Sie im Absatz A.2 der Allgemeinen Geschäftsbedingungen.


Art.-Nr.: 32 Stichwort: .

Beschreibung

Die Vorlesung Optische SignalVerarbeitung beginnt mit der grundlegenden Theorie der nichtlinearen optischen Effekte in dielektrischen Materialien und in Halbleitern: Beispielsweise werden hier Fragen zur optischen Frequenzverdopplung anhand eines grünen Laserpointers diskutiert. Die Ursachen für optisches Bistabilität werden beschrieben und es wird gezeigt, wie optisches Schalten zur Realisierung optischer Speicher und Logikelemente angewendet werden kann. Nachfolgend wird das Phänomen der optoelektronischen Bistabilität eingeführt. Es wird gezeigt, dass die Integration eines Modulators und eines Photodetektors zum sogenannten Self-Electrooptic-Effect-Device (SEED) führt. Dieses Element zeigt verschiedene Arten von Schaltvorgängen, die optisch und elektrisch gesteuert werden können. Schließlich werden die Einsatzgebiete der optischen Signalverarbeitung anhand speziellen Anwendungsbeispiele diskutiert. Dies sind unter anderem: optische Schaltnetzwerke, optische neuronale Netzwerke, parallel-optische Signalprozessoren.

Zusätzliche Informationen

Modulverantwortlicher

Buß, Dr.-Ing. Rüdiger

Lehrende

Buß, Dr.-Ing. Rüdiger

Creditpunkte

4

Sprache

Deutsch

Semester

4

Arbeitsaufwand in h

120

Modultyp

Wahlpflichtmodul

Empfohlene Voraussetzungen

Grundkenntnisse in Halbleitertechnik und Optoelektronik.

Zusammensetzung der Modulprüfung / Modulnote

Unbenotete Studienleistung (Online-Test), benotete Prüfungsleistung (schriftliche Prüfung, 60 bis 120 min).

Literatur

___[1]___ P. Mandel, S.D. Smith, B.S. Wherrett (Eds.), From optical bistability towards optical computing, Elsevier Science Publishers, North Holland, 1987 ___[2]___ H.H. Arsenault, T. Szoplik, B. Macukow (Eds.), Optical Processing and Computing, Academic Press, San Diego, 1989 ___[3]___ W. Erhard, D. Fey, Parallele digitale optische Recheneinheiten, Teubner Studienbücher, Elektrotechnik/Physik, Teubner Verlag, Stuttgart, 1994 ___[4]___ B.S. Wherrett, P. Chavel (Eds.), Optical Computing, Proceedings of the International Conference, Institute of Physics Conference Series Number 139, IOP Publishing, 1995